|  Links | Rechtliches

Behandlung Vorgehen

Bei der Erstbehandlung werden Haupttyp, Haartyp und Behandlungserfolg definiert. Dazu werden Ihnen Verfahren und Behandlungsergebnis erklärt.

Danach wird an einer gemeinsam gewählten Stelle ein Testschuss ausgeführt. Nach ca. 5 Minuten würde eine mögliche Pigmentveränderung der Haut festgestellt werden können.

Auf die zu behandelnde Zone wird gegebenenfalls Kontaktgel aufgetragen.Das Handstück (Applikator) wird auf die Haut gehalten und die IPL-Lichtimpulse ausgelöst.

IPL-Blitzlampentechnik tut nicht weh, aber es zieht doch ein wenig. Abhängig von der Haardichte kann ein Wärmegefühl entstehen, welches sich rasch wieder legt.

Nach Behandlungsabschluss beruhigen wir die Haut mit Körpercreme.